Mädchen

Das Erdmuth-Dorotheen-Haus liegt in unmittelbarer Nähe der Zinzendorfschulen und bietet Platz für 30 Schülerinnen der Klassen 5 bis 13. Es zeichnet sich aus durch ein modern renoviertes historisches Gebäude mit warmer Atmosphäre, in dem sich auch neue Schülerinnen schnell zuhause fühlen.

Das Wohn- und Raumkonzept ist auf die Bedürfnisse junger Menschen abgestimmt. Die Jüngeren schlafen in der Regel zu zweit im Zimmer, in der Oberstufe dürfen sich die Jugendlichen in Einzelzimmern gemütlich einrichten.

Die Einzel- und Doppelzimmer können die Mädchen gestalten wie sie möchten. Besonders begehrt sind die Zimmer im „Siebten Himmel“. Sie sind den Abiturientinnen vorbehalten. In der Oberstufe verfügt jedes Zimmer über einen Internetanschluss.

Alle Zimmer haben einen Blick ins Grüne.

Zur Ausstattung des Hauses gehören eine eigene Sauna, ein Fitnessraum, ein Skikeller, mehrere Klaviere sowie weitere Gemeinschaftsräume, in denen eine Vielzahl von Aktivitäten stattfinden. Die Abiturientinnen haben die Möglichkeit, sich in ihrer eigenen, voll ausgestatteten Küche abends und am Wochenende selbst zu verpflegen.

Auch der großzügige Park mit Atrium, Pavillon und Sportmöglichkeiten wird bei schönem Wetter gerne genutzt.

Gemeinsam gestaltete Feste, vor allem in der Adventszeit, und Geburtstage tragen zum Gemeinschaftsgefühl bei. Die Mädchen begehen wichtige Lebensabschnitte wie Prüfungen und Verabschiedungen kreativ und fröhlich miteinander.